Startseite

Wer sind wir?

Trainingszeiten

So findet Ihr uns

Was ist Aikido?

Termine

Kontakt

Impressum

Archiv

Aikidovorführung bei der TuS-Show 2013


Auch bei der 37. TuS Show am 23.11.2013 waren wir Aikidoka dabei.


dominofallen
Laut Tageblatt kamen 1500 Zuschauer zur Show, kaum vorstellbar. Die Tribünen waren entsprechend brechend voll, allerdings nicht von Anfang an. Da wir nach der Begrüßung gleich als Erste dran waren, war die Tribüne bei unserem Auftritt erst halb gefüllt. Einer gewissen Nervosität der Teilnehmer vor Beginn tut das aber keinen Abbruch, vor allem, wenn die Familie zuguckt.

Unter dem Arbeitstitel "Eine kleine Aikidostunde" zeigten wir Ausschnitte aus dem Training. Diesmal haben wir keine Show mit Musikbegleitung gemacht, sondern erklärt, was wir beim Aikido machen und aus welchen Elementen sich die Übungen zusammen setzen. Ich konnte den Moderator überreden, mir für kurze Zeit sein Mikro zu überlassen. Natürlich wusste er vorher Bescheid, aber er war doch etwas besorgt, ob er es (heil) wieder bekommt.

Zehn Minuten sind so schnell um! Trotzdem haben wir in der kurzen Zeit Elemente aus dem Aufwärmtraining, die typische Ausweichbewegung Tai sabaki in verschiedenen Formen, Fallübungen, Übungstechniken (Kokyu-Nages) und verschiedene Grundtechniken mit und ohne Schwert zeigen können. Und wie immer, hat alles besser geklappt als meist im Training. Sollten kleine Patzer dabei gewesen sein, sind sie den Zuschauern bestimmt nicht aufgefallen. Vielleicht haben wir bei Shows zuvor schon einmal etwas mehr "Action" gezeigt, aber die Zuschauer haben (glaube ich) diesmal etwas mehr verstanden, was Aikido ist.

Es bleibt die Herausforderung für das nächste Jahr: Der TuS Holstein wird 100 Jahre alt und die TuS-Show 2014 soll daher alles noch einmal toppen. Da können wir ja schon bald wieder mit dem Üben und Vorbereiten anfangen, nicht? Erstmal freue ich mich aber auf das "normale" Training.

Wer noch nie bei einer TuS Show war sollte auf jeden Fall nächstes Mal hingehen. Es sind immer wieder so viele toll vorbereitete Auftritte der verschiedenen Abteilungen zu sehen und das Zugucken lohnt nicht nur beim Aikido!

Eure Monika

koshinage
shihonage

dreierkokyunage